Neuigkeiten

Workshop der Autobahnpolizei der Polizeidirektion Ost in Bernau

Beitrag von BERNAU-LIVE vom 22.03.2018

Bernau (Barnim): Am heutigen Donnerstag folgten wir einer Einladung der Autobahnpolizei, bzw. der Polizeidirektion Ost nach Bernau.

Hier wurde zu einem großen (sehr winterlichen) Workshop innerhalb der Polizei und Rettungsdienste geladen. Ziel der erstmals in Bernau stattfindenden internen Veranstaltung war das Kennenlernen untereinander und das Üben von verzahnten Einsätzen aller Beteiligten Einsatzkräfte rund um den “Arbeitsplatz Autobahn”.

Etwa 100 Beteiligte von Polizei, auch aus Polen, Bundespolizei, Rettungsdienst, Verkehrsüberwachung, Feuerwehr, Zoll, THW, Dekra oder Autobahnmeisterei waren mit ca. 30 Fahrzeugen vor Ort und demonstrierten ihren Aufgaben- und Arbeitsbereich rund um das Thema “Kontrollieren, Sichern, Bergen, Retten“.

So gab es neben der klassischen Unfallrettung, Bergung von Personen durch Feuerwehr Fürstenwalde und der Vor-Ort Versorgung durch den Rettungsdienst Barnim, u.a. Einblicke in die DEKRA-Verkehrsunfallaufnahme mit einer Drohne, interessantes zum Thema automatische Geschwindigkeitsüberwachungstechnik und Verkehrsvideoüberwachung oder Gaffer-Sichtschutz der Feuerwehren bei Einsätzen, Informationen zur Ladungssicherung durch den Einsatz rutschhemmenden Materials, Vorführungen des Zolls zur mobilen Gepäckkontrolle oder eine Parkur – Demonstration von Schneeräum- und Abstumpftechnik der Autobahnmeisterei.

Neben den Veranstaltungsteilnehmern beobachteten u.a. auch Feuerwehren der Region, so z.B. aus Bernau, Biesenthal und Panketal, das Geschehen und nutzen die Veranstaltung um mit anderen Einsatzkräften ins Gespräch zu kommen.

Workshop der Autobahnpolizei der Polizeidirektion Ost in Bernau

Wie wichtig solche “Workshops” und die professionelle Zusammenarbeit bei Einsätzen auf der Autobahn sind, beweisen die Unfallzahlen in Brandenburg. Jeder 10. Unfall passiert hierzulande auf der Autobahn und 23 Menschen verloren hier im Vorjahr ihr Leben.

Auch während des heutigen Bernauer Workshops kam es wieder zu Unfällen auf der Autobahn, so etwa auf der A11 bei Bernau.

Anbei ein paar Eindrücke der heutigen Veranstaltung, die gegen 14 Uhr endete.

 

Beitrag und alle Fotos von BERNAU-LIVE